Die Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen:

Die Novelle des Arbeitnehmerschutzgesetzes (ASchG§4) verlangt seit 1.1.2013 die Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen. Durchgeführt von ArbeitspsychologInnen: eine Chance für Ihr Unternehmen!

Die Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz ist ein wichtiger Teil im Organisationsentwicklungs-prozess. Mit einem geeigneten Evaluierungsverfahren bzw. der Einsatz von Screenings, Interviews, moderierte Gruppendiskussionen und die Begutachtung mit diagnostischen Verfahren erhalten Sie einen Handlungsplan, um Ihr Unternehmen und die Ressourcen Ihrer MitarbeiterInnen zu stärken!

 

Betriebliche Gesundheitsförderung:

Nur gesunde Betriebe und Organisationen mit gesunden MitarbeiterInnen können die Herausforderungen der Zukunft gut und stabil bewältigen!

 

Als Arbeits- und Organisationspsychologin berate und unterstütze ich Ihr Unternehmen gerne bei:

  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

  • Konzeption, Durchführung und Begleitung von Betrieblichen Gesundheitsförderungsprogrammen und Gesundheitsförderungsprojekten

  • Arbeitspsychologische Beratungen

  • Gesundheitscoachings

  • Seminare zu Gesundheitsthemen, zur Prävention und Gesundheitsförderung:

- Stressmanagement
- Burnout Prävention
- Achtsamkeits- und Entspannungstrainings
- positive Stimmung und Selbstwert
- Depressionen rechtzeitig erkennen, Strategien zur Vorbeugung
- Stärkung von Ressourcen und Potenzialen
  • Einzelberatungen zum Thema Stressbewältigung am Arbeitsplatz
  • Einzelberatungen und Coaching von MitarbeiterInnen zur Förderung der psychischen Gesundheit im Arbeitsalltag
  • Interventionen zur Teamentwicklung
  • psychologische Beratungen

  • Moderation von Gesundheitszirkeln

  • Konzeption, Durchführung und Auswertungen von MitarbeiterInnenbefragungen

  • Krisenintervention

Als Arbeits- und Organisationspsychologin, sowie durch meine Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin berate ich Sie gerne! 0680 - 208 74 91, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!